Daniel Pietta im Crosscheck Interview

Ungewöhnlich offen und befreit wirkte Daniel Pietta im Telefoninterview für Radio KuFa, welches mit der Sendung Crosscheck – Eishockey in Krefeld schon über zwanzig Jahre über Krefelder Eishockey berichtet. Im 5 000 Seelendorf Leksand spielt er zusammen mit Marcel Müller in der zweiten schwedischen Liga um den Aufstieg in die erste Liga.

Er wollte nicht wieder so früh die Saison beenden und auch mal was Anderes sehen, weitere Erfahrungen sammeln. Für ihn und Müller läuft es sehr gut und die Familie fühlt sich bei minus zehn Grad und Schnee auch sehr wohl. Leksand ist ein kleines Eishockey-verrücktes Örtchen, bei dem seine Freundin Carina schon davon berichtete, wie Kinder auf dem Weiher Eishockey spielen.

Der kleine Sohn Henri erlebt eine richtigen Winter und hat Spaß beim rodeln. Daniel Pietta hat das Ziel Aufstieg vor Augen und möchte sich zudem noch für die WM im Mai empfehlen. Das Interview könnt ihr unten anklicken:

Die komplette Crosscheck – Eishockey in Krefeld Ausgabe findet ihr HIER