Skaterhockey: 2.JLWB: Chiefs-Junioren weiter an der Spitze

Uedesheim. (MR) In einem spannenden Spiel gegen die Rhein-Main Patriots konnten sich die Chiefs erneut behaupten und stehen bisher noch ohne Punktverlust an der Tabellenspitze.

Uedesheim Chiefs Junioren mit Coach Nico Albrecht weiterhin verlustpunktfrei

Ein Doppelschlag zur Mitte des Startabschnittes brachte die Gastgeber bereits früh auf die Siegerstrasse. Zwar zeigte die anschließende Auszeit des Gästecoaches Wirkung, und Assenheim konnte den Anschlusstreffer markieren, doch zur Pause stand wieder ein Zwei-Tore-Vorsprung auf der Uhr. Nachdem die Gäste im mittleren Abschnitt erneut herangekommen waren, bekamen sie eine Überzahl zugesprochen. Hier hatte Chief Kosta Langer im Konter eine gute Möglichkeit auf dem Schläger, verwerten konnte er aber erst seine nächste Chance. Kollege Cedrik Böhland ließ im Anschluss gleich den fünften Treffer für Uedesheim folgen.

Kurz vor der Sirene kamen die Gäste im dritten Nachschuss ebenfalls zu einem Torerfolg, und mit 5:3 ging es in die zweite Pause. In einem weiterhin munteren Schlagabtausch schraubten Philipp Born (2x) und Böhland den Zwischenstand auf 8:3 hoch, ehe mit der Schlusssirene die Patriots ein weiteres Tor erzielten zum Endstand von 8:4.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.