Starkes Heimdebüt der Roosters sorgte für ein deutliches 5:0 (1:0/1:0/3:0) Testspielergebnis gegen die Krefeld Pinguine.

Die Iserlohn Roosters GmbH testeten am Freitagabend zuhause gegen den Ligakonkurrenten aus der Seidenstadt und haben gegen den KEV einen souveränen 5:0 Sieg eingefahren. Die Stimmung dürfte somit am Nachmittag bei der Saisoneröffnung der Roosters gleich nochmal besser sein.

Tore: 1:0 (03:29) Ross (Little, Macek), 2:0 (22:28) Raymond (Button, Petersen/5:4), 3:0 (41:50) Macek (Caporusso, Jaspers/5:3), 4:0 (42:58) Button (Petersen/5:4), 5:0 (58:49) Connolly (Blank, Bassen

Strafen: Roosters: 22
Krefeld: 26
Schiedsrichter: Schuckies, Krawinkel
Zuschauer: 3276

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.