80-jahre-eishockey-in-krefeldDie Krefeld Pinguine freuen sich auf den 12. November! Vor nunmehr 80 Jahren forcierte Willi Münstermann mit einer eingekauften Profimannschaft aus Kanada, den „German Canadiens“, den immer populärer werdenden Eishockeysport in Krefeld. Am 7. November 1936 schließlich verfolgten 8.000 Zuschauer das erste Spiel einer Krefelder Eishockeymannschaft unter dem kanadischen Nationaltrainers Bobby Hoffinger. Daneben förderte Münstermann ein Amateurteam, aus dem sich der Krefelder Eislaufverein 1936 e.V. – kurz „KEV“ – bildete, der erste Eishockeyverein in Krefeld. Darum wird dieser besondere Anlass in Krefeld mit folgendem Programm gefeiert:

11.00 Uhr  Empfang und offizielle Begrüßung im Rathaus (mit Personen aus Sport und Politik, Sponsoren und Gesellschaftern der  Krefeld Pinguine)

Rahmenprogramm (freier Eintritt) – Rheinlandhalle   
12.45 – 14.30 Uhr   Eislaufen lernen in Krefeld „leichtgemacht“- „Kids Day“ (Kindereislaufen unter Anleitung)  KEV 81   Krefelder Eiskunstlaufen / Eistanz
14.45 – 15.15 Uhr   Eistanz Erwachsene „Bilder on Ice“
15.15 – 16.15 Uhr   Schaulaufen Eiskunstlauf  14.30 – 16.00 Uhr  Autogrammstunde All Stars (Gaststätte Rheinlandhalle)

Hauptprogramm (Einlass + Eintritt zum „All Star Game“) – ab 16.30 Uhr – Rheinlandhalle 

Krefelder Eishockey
16.30 – 17.15 Uhr   „Blitzturnier“ Bambinis KEV 81
18.00 Uhr     Spielbeginn ALL STAR GAME  Krefeld Pinguine vs. Füssen Legionäre
Ab 20.30      After Game Party im Goldenen Hirschen Konventstraße 24, 47839 Krefeld Abendkasse 10 €

Der Kader:
Bisher zugesagt haben: Scott Langkow und Richard Pavlikovsky. Vom Meisterteam dabei sind Günter Oswald, Daniel Kunce und Andreas Raubal. Vom Aufstiegsteam dabei sind Steve McNeil, Uwe Fabig, Martin Gebel und Karel Lang. Außerdem werden Andrej Kovalev, Peter Ihnacak, Marek Stebnicki, Shayne Wright und Earl Spry erneut im schwarz-gelben Dress spielen. Derzeit laufen noch weitere Anfragen um den Kader zu komplettieren.

Tickets:
Der Vorverkauf startet morgen um 11 Uhr an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Kinder bis sechs Jahre erhalten freien Eintritt ohne Recht auf eigenen Sitzplatz. Die Karten starten bei 5 Euro (Kind 6 – 18 Jahre, Stehplatz) und enden bei 12,50 Euro (Erwachsener Sitzplatz). Außerdem werden Kombitickets plus Party angeboten. Ein Stehplatzticket plus Partyzugang ist für 17,50 Euro, ein Sitzplatzticket plus Party für 20 Euro erhältlich.

Trikot:
Das 80-Jahre-Trikot ist ebenfalls ab morgen in allen bekannten Fanshops (Westparkstraße und Mediencenter Krefeld) sowie im Onlineshop für 79 Euro vorbestellbar. Die Lieferzeit beträgt zwei Wochen. Der Entwurf ist in enger Zusammenarbeit mit dem Fanprojekt Krefeld entstanden.

Ausstellung:
Die Stadtsparkasse Krefeld startet am 11. November eine zweiwöchige Ausstellung mit Exponaten aus 80 Jahren Eissport in Krefeld. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen hierzu folgen in den nächsten Tagen.

Jubiläumstrikot: 80-jahre-eishockey-in-krefeld-trikot

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.