„Unser Saisonauftakt wird am 10. August gegen das DNL-Team des Krefelder EV sein und dann folgen noch acht Vorbereitungsspiele, so dass wir bis zum Ende der Vorrunde bereits 18 mal auf heimischem Eis tätig waren“, erklärt Sportdirektor Matthias Roos den aktuellsten Stand der Planungen. Im Bereich des Ticketing und der Preisstruktur haben die Füchse folgendes festgelegt, wobei es eine Dauerkarte für die gesamte Saison bis zum Ende der Zwischenrunde gibt, in der alle Freundschaftsspiele, neun Spiele in der Vor- und zehn Spiele in der Zwischenrunde enthalten sind:


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Freundschaftsspiele:

DEL Gegner = Zwischenrundenpreise
Sonstige Gegner = Vorrundenpreise
DNL Gegner = freier Eintritt

 

 

 

 

 

 

Das komplette Ticketing wird auch in diesem Jahr, wie gewohnt von Nicole Siebenmorgen betreut, die an folgenden Tagen in der Geschäftsstelle zur Verfügung steht: Dienstag, den 23. und Mittwoch den 24. Juli und Dienstag, den 30. und Mittwoch, den 31. Juli jeweils von 10:00 – 18:00 Uhr Zusätzlich natürlich an allen Tagen des Stadtfestes vom 25. Juli bis zum 28. Juli am Füchse-Stand

pm:EVD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.