phoenixDer Vorstand der GEG hat einen wichtigen Schritt in die Zukunft für das Grefrather Eishockey vollzogen. Mit der Zusammenarbeit im Seniorenbereich ist nun auch das Oberliga Team breiter aufgestellt. Aus der DNL Mannschaft des KEV 81 erhalten ca.12 Spieler eine Förderlizenz . Im Nachwuchs hat es in den letzten Jahren bereits hervorragend funktioniert. Es gab einen unkomplizierten Austausch von Spielern der GEG, die mehr gefördert werden mussten. Aus Krefeld wechselten Spieler, die noch nicht ganz das Leistungsspektrum erreicht hatten und bei der Grefrather Eissport Gemeinschaft weiter ausgebildet werden. Da lag es auf der Hand, diese Zusammenarbeit zu vertiefen. Elmar Schmitz vom KEV 81 und Edgar Teuber sind überzeugt, hier eine sehr gute Grundlage gelegt zu haben.

Mit Dennis Swinnen war es ähnlich. Der junge Belgier hat einen Vorvertrag bei den Krefeld Pinguinen für die nächste Saison. Die sportlich Verantwortlichen der beiden Clubs Rüdiger Noack und Edgar Teuber haben auch hier schnell zusammen gefunden. Swinnen kann in der kommenden Oberliga Saison beim Grefrath Phoenix weiter Erfahrung sammeln um im nächsten Jahr den Sprung in das DEL Team zu schaffen.

Noch nicht ganz abgeschlossen ist die endgültige Kaderplanung. Auf der Suche nach einem Verteidiger haben wir aus Canada einen interessanten Spieler an der Hand. Es sind noch ein paar Fakten zu klären , aber bis Ende der kommenden Woche wird eine Entscheidung fallen. erklärt der sportliche Leiter dazu.

Das GEG -Vorbereitungsprogramm im Überblick:
Sonntag, 15.09.2013, 18:00 Uhr, Grefrath Phoenix – EHC Krefeld
Freitag, 20.09.2013, 20:00 Uhr, Grefrath Phoenix – Ritter Nordhorn
Samstag, 21.09.2013, 19:30 Uhr, Grefrath Phoenix – Ratinger Ice Aliens (Saisoneröffnung)
Sonntag, 29.09.2013, 18:00 Uhr, Ritter Nordhorn – Grefrath Phoenix
Freitag, 04.10.2013, 20:00 Uhr, Eisadler Dortmund – Grefrath Phoenix
Sonntag, 06.10.2013, 19:15 Uhr, Grefrath Phoenix – Eisadler Dortmund

PM:GEG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.