Am heutigen Tag konnten die Moskitos drei weitere Verträgsverlängerungen dingfest machen. Florian Pompino, Tim Rasper und Peter Sotny tragen auch in der kommenden Saison das Trikot der Moskitos Essen.


Florian Pompino überzeugte letzte Saison durch seine konstante defensive Leistung. Nach seiner längeren Zwangspause, durch eine Verletzung im ersten Meisterschaftsspiel, konnte er sehr schnell wieder an seine alte Leistung anknüpfen und war ein fester und sehr solider Bestandteil der Essener Abwehr. „Wir freuen uns, dass auch Florian in der neuen Saison bei uns spielen wird. Florian ist einer der jungen Essener Spieler, der sich in den letzten beiden Spielzeiten sehr gut entwickelt hat. Wir sehen bei Florian ein enormes Potential und hoffen auf den nächsten Schritt in seiner Entwicklungsstufe.“, lobt Manager Rumrich. Tim Rasper und Peter Sotny sind neben Florian Pompino ebenfalls Essener Eigengewächse und haben die komplette Jugend der Moskitos durchlebt. „Peter hat das gleiche Potential wie Florian und auch hier bin ich mir sicher, dass er seine Chance nutzen wird um sich weiter zu steigern“, ergänzt Rumrich.

„Für Tim Rasper wird es eine entscheidende Saison werden, um zu beweisen, dass er nicht nur Talent hat, sondern auch den Ehrgeiz um hier in Essen bei den Moskitos weiter zu kommen.“, so Michael Rumrich. Torsten Schumacher meint: „Ich halte es für die richtige Entscheidung von Michael und Marcus weiterhin auf die jungen Spieler zu bauen, dies zeigt mir, dass wir alle den selben Gedanken tragen und diesen weiterhin verfolgen

PM: ESC Moskitos Essen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.