Für das kommende Wochenende steht für die Oberliga-Mannschaft der Ratinger Ice Aliens lediglich das Heimspiel gegen die Eisbären aus Hamm in der Sparkassen-Eishalle in Düsseldorf-Benrath (Sonntagabend um 19:45) auf dem Spielplan. Aktuell liegen die die Gäste mit 16 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz der Oberliga West, haben sich aber in den letzten Wochen einige unerwartete Punktverluste eingefangen, die bei dem starken Kader nicht unbedingt zu erwarten waren.

Aus dem Hinspiel hat die Mannschaft von Trainer Janusz Wilczek noch eine offene  Rechnung mit den Eisbären – verlor man nach einer ausgeglichenen Partie erst in den letzten Minuten deutlich mit 3:7. Das soll sich nicht wiederholen, zumal der Ratinger Trainer bis auf den verletzten Pascal Behlau alle Spieler zur Verfügung haben wird. Und sollte es der Mannschaft um Kapitän Jan Philipp Priebsch gelingen, die guten Leistungen der letzten Spiele über 60 Minuten konstant zu halten, ist eine Überraschung gegen die Hammer Eisbären durchaus möglich. Das gesamte Umfeld wartet auf solch einen Abend. Auch zu diesem Spiel bieten die Ice Aliens wieder einen kostenlosen Bus-Transfer für die Ratinger Fans zur Eishalle Düsseldorf-Benrath an.

Abfahrtsorte sind die Eishalle Ratingen (18:30), der Busbahnhof in Ratingen Mitte (18:35) sowie der Ostbahnhof (18:40) – nach dem Spiel geht es in umgekehrter Reihenfolge wieder zurück. Für die Mannschaft wäre es schön, wenn sie von möglichst vielen Fans unterstützt würde.

Das Spiel findet unter der Leitung von Schiedsrichter Marc-Andre Naust statt.

[standings league_id=2 template=extend logo=true]

[team id=12]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.