Am kommenden Wochenende trifft das Krefelder DNL Team in der Rheinlandhalle auf den EV Landshut. Die Niederbayern belegen derzeit den dritten Tabellenplatz und sind seit vier Spielen ungeschlagen. Mit dem ehemaligen Bundesliga- und DEL-Stürmer Ewald Steiger sind die Süddeutschen auch an der Bande gut aufgestellt. Die Früchte hängen für das junge Krefelder Team in diesen Begegnungen hoch, doch der Wille kann Berge versetzen. KEV-Trainer Elmar Schmitz hat auch in dieser Woche hart mit seinen Jungs gearbeitet, um die Mannschaft optimal auf die schweren Duelle mit Landshut einzustellen. Die Schwarz/Gelben werden wie gewohnt alles geben, um den vermeintlichen Favoriten ein Bein zu stellen. Nach dem erfolgreichen Wochenende gegen die Starbulls Rosenheim will das Krefelder Team nun auch gegen Landshut an die gute Form der letzten Spiele anknüpfen. Zum ersten Aufeinandertreffen kommt es am Samstag, den 26.10.2013, um 17 Uhr. Die zweite Begegnung findet wie gewohnt am Sonntagvormittag, den 27.10.2013, um 10:30 Uhr statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.