Nach dem erfolgreichen 2. Duisburger Füchse Stadtfest ist die Sommerpause in der Scania-Arena nun zu Ende gegangen und die Eismeister konnten mit der Aufbereitung der Eisschichtenbeginnen. An der Wedau ist damit die eisfreie Zeit überstanden.

Heute absolvieren die Füchse ab 18.15 Uhr ihre erste Einheit auf heimischem Eis. Mit dabei sind auch die beiden Kontingentspieler Jack Paul und Scott Wasden, die bereits am Wochenende in Duisburg eintrafen. „Wir freuen uns alle ungemein auf das Eistraining. Das Sommertraining war sehr intensiv, hat uns aber ausgezeichnet auf die neue Saison vorbereitet. Ich fühle mich topfit und bin auf die ersten Spiele gespannt“, beschreibt Neuzugang Lars Grözinger seine Gefühlslage. Seit dem 3. Mai hat sich der Mittelstürmer bereits bis zu sechs Mal wöchentlich mit seinen neuen Teamkollegen unter der Leitung von Füchse-Trainer Franz Fritzmeier auf die Saison vorbereitet. Mit den Löwen Frankfurt haben die Füchse zwei weitere Vorbereitungsspiele im September vereinbart. Zunächst kommen die Löwen am Dienstag, den 17.09.13 an die Wedau, ehe die Füchse am Sonntag, den 29.09.13 in Frankfurt gastieren.

„Unser Saisonauftakt wird am 10. August gegen das DNL-Team des Krefelder EV sein, wobei wir noch keinen vollen VIP-Betrieb fahren werden und dann folgen noch acht Vorbereitungsspiele, so dass wir bis zum Ende der Vorrunde bereits 18 mal auf heimischem Eis tätig waren“, erklärt Sportdirektor Matthias Roos die Planungen.

Weitere Vorbereitungs-Termine sind:

Dienstag, 13.08.13 19:30 EVD – KEV Pinguine
Donnerstag, 15.08.13 19:30 EVD – Kölner Haie
Sonntag, 18.08.13 18.30 EVD- DEG (DEL)
Freitag, 23.08.13 19:30 EVD – Iserlohn Roosters
Sonntag, 25.08.13 18:30 EVD – RT Bad Bauheim
Sonntag, 01.09.13 18:30 EVD – Kölner EC (DNL)
Freitag, 13.09.13 19:30 EVD – Selber Wölfe
Freitag, 20.09.13 19:30 EVD – Moskitos Essen
Sonntag, 22.09.13 18:30 Moskitos Essen – EVD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.