Mit Marius Dräger und Dennis Breitfeld verpflichteten die Dortmunder Eisadler zwei weitere Torhüter für die kommende Saison. Zusammen mit der Nr. 1 im Tor, Christian Lüttges, ist man damit das Torhütertrio komplett.

Marius Dräger (21) spielt bereits seit einigen Jahren in Dortmund. In der letzten Saison war er für den EHC Dortmund in der NRW-Liga aktiv, half jedoch einige Male auch in der Oberligamannschaft aus und kam dort zu Einsatzzeiten.

Dennis Breitfeld (18) spielte in der letzten Saison ebenfalls beim EHC Dortmund und war zuvor bei den Iserlohn Young Roosters auf dem Eis. Die sportliche Leitung sieht damit die Torhüterpositionen optimal besetzt: „ Mit Christian Lüttges haben wir eine sehr starke Nummer eins. Und mit Marius und Dennis zwei Goalies im Backup, die sich nun weiter entwickeln können, aber auch unser Vertrauen haben, sollte Christian einmal ausfallen.“

Dennis Breitfeld und Marius Dräger (v.l.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.