Highlight folgt mit Pokalfinalteilnahme im Dezember.

Die aktuell einzige Damenmannschaft im Eis- und Inlinesport des Rhein-Main Gebietes. Foto: Rhein Main Patriots

Nachdem die im Jahr 2011 gegründete Damenmannschaft gleich in der ersten Saison einen klaren Durchmarsch schaffte, spielte man dieses Jahr erstmals in der 1. Damenliga. Dort musste man sich gegen Mannschaften aus Duisburg, Düsseldorf, Menden, Bochum, Kaarst und Berlin behaupten. Erstmals wurde man auch zum ISHD-Pokal angemeldet. Die Ausgangssituation war insofern gut, da alle Mädels aus der Aufstiegsmannschaft blieben. Man war sich sicher, der Klassenerhalt ist das Ziel.

Leider kam es anders als erwartet und so musste man die komplette Saison über, auf einige Langzeitverletzte Mädels verzichten. Keine leichte Aufgabe für die beiden Trainer Christian Unger und Jens Fischer. Mit einem Minikader musste man daher einen sehr großen Teil der Spiele in dieser Saison bestreiten. Erfreulich war da die Verpflichtung der Australierin Pippa Okle, die das Team über weite Strecken der Saison verstärkte.

Mit 4 Siegen und 8 Niederlagen schaffte man trotz der personellen Sorgen den Klassenerhalt und verpasste nur knapp die Play-Off’s.

Das Highlight der Saison steht den Mädels allerdings noch bevor. Am 8. Dezember 2012 findet in Kaarst das Deutsche-Pokalfinale statt. Nach dem Sieg im Viertelfinale gegen Langenfeld und dem Halbfinalsieg gegen Ahaus, muss man im Finale gegen die favorisierten Mädels der Düsseldorf Rams antreten.

Alles in Allem war es eine erfolgreiche 1. Saison in der 1. Damenliga. Die Mannschaft wird im Großen und Ganzen auch für die nächste Saison zusammenbleiben, wobei einige Neuzugänge schon zu verbuchen sind. Dennoch ist man weiterhin auf der Suche nach interessierten Mädels und Damen für die kommende Spielzeit. Weitere Neuzugänge sind mehr als erwünscht. Bei Interesse kann man sich gerne unter geschaeftsstelle@rhein-main-patriots.com. über die aktuell einzige Damenmannschaft im Eis- und Inlinesport des Rhein-Main Gebietes informieren.

Die Mannschaft der Saison 2012:

Tor: Marai Dähne und Anke Frye

Feld: Melanie Mell (Kapitän), Svea Spieß (Assistent), Dominic Pfannmüller, Sandra Walter, Michelle Grünewald, Luise Schmidt, Susanne Hofmann, Sabrina Richmond, Karin Gröner, Pippa Okle, Anja Greb

 

PM Rhein Main Patriots

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.