Erste Herren treten am 06.04. um 18.00 Uhr beim Aufsteiger Dragons Heilbronn an

Die 2. Bundesliga Süd beschert den Widdern am kommenden Samstag die erste Reise in den Süden. Gegner sind die Dragons Heilbronn, welche sich im vergangenen Jahr als Top-Mannschaft in der Regionalliga Süd-West behaupten konnten und somit das Jahr 2013 als Aufsteiger in der 2.BLS bestreiten. Das das Duell des Erstligaabsteigers gegen den Zweitligaaufstieger schwer werden wird, dessen sind sich die RAMS bewusst. Insbesondere Auswärts wird man in diesem Jahr sehr wachsam sein müssen, um unnötige Punktverluste zu vermeiden. Die fremden Spielstätten bringen genug Risiken mit sich, wobei die kampfstarken Gegner es insgesamt nicht leichter machen.

Die Dragons sind am ersten Spieltag erfolgreich in die Saison gestartet. Der IHC Atting konnte in heimischer Halle mit 8-6 besiegt werden. Damit haben die Dragons nicht nur die ersten drei Punkte auf ihrem Konto, sondern auch direkt ein Ausrufezeichen gesetzt, indem man den letztjährigen Zweitplatzierten der 2.BLS besiegt hat. Die RAMS erwartet ein schwieriges Spiel indem man sich insgesamt gefestigter präsentieren möchte als am ersten Spieltag. Die Mannschaft wird mit kompletten 4 Reihen antreten können und nicht nur Neu-Ramser und Alt-Dragon Marcel Beißer will die Punkte aus Heilbronn mitnehmen, sondern die ganze Mannschaft ist erwartungsvoll, die stets konzentrierte Trainingsarbeit in weitere Punkte umzuwandeln.

PM: ISCD Düsseldorf Rams

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.