Eine starke Leistung bot das Team von Trainer Tomas Martinec gegen den DEL-Ligisten aus Krefeld vor über 1300 Zuschauern. Lediglich Youngster Lukas Koziol konnte Gästegoalie Patrick Klein überwinden und die Fans sahen eine starke Torhüterleistung auf beiden Seiten.

Tore:
0:1 10. Vasiljevs (Driendl, Hauner)
0:2 36. Eriksson
0:3 43. Pietta (St. Pierre)
1:3 47. Koziol (Huebscher, Joly)

http://www.nrwhockey.de
http://www.facebook.com/nrw.hockey
http://www.twitter.com/nrwhockey
http://gplus.to/NRWHOCKEY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.