Am kommenden Wochenende stehen für die Ratinger Ice Aliens zwei weitere, wichtige Spiele für eine Standortbestimmung in der Oberliga West Pokalrunde an.Am Freitagabend erwarten die Außerirdischen um 20:00 Uhr den amtierenden Regionalliga-Meister EHC Neuwied Die Bären auf heimischen Eis. Die Mannschaft von Trainer Arno Lörsch trug bisher ebenfalls erst drei Begegnungen aus, von denen zwei gewonnen und eine nur im Penaltyschiessen verloren ging, sodass der EHC in der Tabelle einen Punkt Vorsprung vor den Außerirdischen hat.

Die Bären aus dem rheinland-pfälzischen Norden kommen mit dem Selbstbewusstsein aus einem am vergangenen Wochenende errungenen Sieg beim EJ Kassel Huskies 1b an den Ratinger Sandbach und möchten sicherlich gerne drei weitere Auswärtspunkte mit nach Hause nehmen, was das Team um Aliens-Coach Janusz Wilczek natürlich mit aller Kraft zu verhindern suchen wird. Zu diesem aller Voraussicht nach sehr spannenden Spiel wird ein Fanbus aus Neuwied erwartet – aufgrund einer langjährigen Fanfreundschaft freuen wir uns besonders auf unsere Gäste!

Schiedsrichter: Martin Prudlo

Freitag, 24.01.2014 / 20:00 Uhr / Ratinger Ice Aiens vs. EHC Neuwied

Am Sonntag kommt es zum erneuten Kräftemessen mit Neusser EV, gegen den sich die Aliens in beiden Spielen der Oberliga-Hauptrunde durchsetzen konnten. Aktuell belegen die Neusser, die vergangene Woche bei den Moskitos Essen böse mit 21:0 unter die Räder kamen, den siebten Tabellenplatz der Pokalrunde, sodass die Ratinger an diesem Abend als Favorit in dieses Spiel gehen dürften – aber, angeschlagene Gegner sind gefährlich!

Schiedsrichter: Mark Merkel

Sonntag, 26.01.2014 / 20:00 Uhr / Neusser EV vs. Ratinger Ice Aliensspielankündigung aliens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.