Essen, 20.03.2014 – Freitag und Sonntag beenden die Moskitos Essen die Eishockeysaison 2013/14 mit den Finalbegegnungen gegen die Ratinger Ice Aliens um den Pokal der Oberliga West. Das Spiel in Ratingen beginnt am Freitag um 20.00 Uhr. Sonntag wollen die Moskitos dann ab 18.30 Uhr in der heimischen Eissporthalle am Westbahnhof den Pokal nach Essen holen.

Für das Heimspiel am Sonntag wurde König Pilsener als Spieltagsponsor gewonnen. Getreu dem Motto königlich genießen, werden alle Fans am Sonntag in der Eissporthalle Essen West hoffentlich perfekte Momente erleben können. König Pilsener stellt dafür zum Beispiel Preise für das Puckspiel zur Verfügung. Die Erlöse des Puckspiels fließen an diesem Abend in die Kasse der 1. Mannschaft und sollen so den möglichen Pokalgewinn versüßen.

Laut des Trainergespanns Michael Rumrich und Marc Dlugas wird es an diesem Wochenende sowohl in Ratingen, als auch in Essen ein heißer Tanz. „Ratingen wird, so wie unsere Mannschaft, hoch motiviert sein, besonders nach dem letzten Spiel. Da musste sich Ratingen knapp geschlagen geben. Unsere Jungs sind top vorbereitet und fiebern den Spielen entgegen. Wir werden wieder von Beginn an versuchen das Spiel druckvoll aufzubauen und die Räume eng zu gestalten. Vor allem wird das Team früh attackieren. Die Mannschaft muss bereit sein und körperlich dagegenhalten“, so Michael Rumrich im Vorfeld.

Der Pokalsieg wäre nun das i-Tüpfelchen nach der überzeugenden Pokalrunde. „Wir werden alles daran setzen, den Pokal nach Essen zu holen“, sagte Marc Dlugas. Auch die Mannschaft ist heiß auf den letzten Tanz und hofft bei den Finalbegegnungen auf die zahlreiche und lautstrake Unterstützung ihrer Fans.

Spielbeginn am Freitag, 21. März um 20.00 Uhr in der Eishalle Ratingen Spielbeginn am Sonntag, 23. März um 18.30 Uhr in der Eissporthalle Essen-Westessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.