Kassel huskiesKassel war, ist und bleibt eine Eishockeystadt. Seit gerade einmal zwei Tagen läuft der Dauerkartenvorverkauf bei den Kassel Huskies und schon ist eine Marke geknackt. Am heutigen Nachmittag war es Elena Aschenbrenner aus Fuldabrück, die sich als 500ster Fan dazu entschlossen hatte, ihre Dauerkarte zu verlängern. Sie darf sich über ein nagelneues Trikot der Kassel Huskies mit der Nummer 500 und ihrem Namen freuen.

Vollkommen zufrieden äußert sich KSE-Geschäftsführer Joe Gibbs über den Start des Dauerkartenverkaufs. „Ich hatte gehofft, dass uns die Fans treu bleiben, aber damit hätte ich nicht gerechnet. Wenn man bedenkt, dass wir bislang noch gar nicht mit dem freien Verkauf begonnen haben sondern dass es sich hierbei ausschließlich um Fans handelt, die ihre Dauerkarte von der letzten Saison verlängert haben, freut es mich umso mehr und es spornt uns alle an, noch mehr und härter zu arbeiten.“ Noch bis zum 25.08.2014 haben alle Dauerkarteninhaber der letzten Saison die Möglichkeit, für die neue Saison ein Vorkaufsrecht zu nutzen.

Ab dem 26.08.2014 haben dann auch alle anderen Fans die Möglichkeit, sich eine Dauerkarte zu sichern. Auch hier gilt es, schnell zu sein, denn wer sich bis zum 01.09.2014 für den Kauf einer Dauerkarte entscheidet, erhält noch einmal einen Extra-Rabatt.

Der Einzelticketverkauf für die Heimspiele der Huskies startet ebenfalls am 01.09.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.