Am letzten Sonntag, den 25.08. fand das 1. Trainingscamp der Ratinger Ice Aliens statt. Hierfür hatten die Verantwortlichen, die Eishalle in Dinslaken für den ganzen Tag angemietet. Fast alle Mannschaften bekamen so die Möglichkeit bereits in den Schulferien mit dem Eistraining zu beginnen. So trainierten morgens und mittags die Bambinis, Knaben und Schüler und am Abend durften dann auch die Senioren in Form von der 1b und Oberligamannschaft auf das Eis.

Alle Beteiligten, wie Trainerinnen und Trainer waren mit dem ersten Eistraining zufrieden. So auch Frank Pribil, der nicht nur die 1b-Mannschaft trainierte sondern auch ein seperates Eistraining mit 7 (!!!) Torhütern aus allen Altersklassen bestritt. Das nächste Trainingscamp findet am kommenden Samstag und Sonntag jeweils ab 10 Uhr ebenfalls in Dinslaken statt. Dann werden auch die Damen mit dem Training beginnen. Für die Nachwuchsspieler wird es erneut ein komplettes Mittagessen geben. Zu dem starten diese Woche alle Teams mit dem wöchentlichen Eistraining an der Düsseldorfer Brehmstraße.

Ice Aliens starteten mit dem Trainingscamp. Foto: Ice Aliens
Ice Aliens starteten mit dem Trainingscamp. Foto: Ice Aliens

Bildergalerie: http://icealiens97.de/Trainingscamp.htm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.