Ratinger Ice AliensAm kommenden Wochenende stehen für die Ratinger Ice Aliens die nächsten beiden Vorbereitungsspiele an, am Freitag geht es zu den Eisadlern Dortmund und am Samstag gastiereren die Außerirdischen bei den Grefrather Phoenix.

Nach dem Aus des EHC Dortmund entstand in Dortmund mit den Eisadlern ein neuer Verein, der in der kommenden Spielzeit in der NRW-Liga an den Start geht. Unterschätzen darf man das Team nicht, so ging ein Vorbereitungsspiel gegen den Herner EV nur knapp mit 4:5 verloren. In der Mannschaft stehen einige bekannte Spieler, wie Christian Lüttges, Pierre Schultz, Nils Sondermann, Malte Bergstermann, Niko Bitter und auch Lukas Heise. Spielbeginn ist in Dortmund um 20.00Uhr.

Am Samstag gastieren die Ice Aliens dann um 19.30Uhr zur Saisoneröffnung bei der Grefrather EG, dem Oberligaaufsteiger vom Niederrhein. Der Eintrittspreis beträgt 5,00€, Kinder bis 14 Jahren haben freien Eintritt. Die Grefrather EG hat sich zur neuen Spielzeit mit einigen Spielern verstärrkt, so wurden die beiden Ausländerpositionen mit dem belgischen Nationalspieler Dennis Swinnen (kommt vom KEV aus der Oberliga) und dem kanadischen Verteidiger Brett Madigan (kommt aus der Nachwuchsliga EOJHL) besetzt.

Nach diesem Wochenende steht noch ein weiteres Vorbereitungsspiel in Dinslaken am kommenden Freitag auf dem Programm, bevor dann am Sonntag,den 29.09., um 19.45Uhr der Start in die Punktspiele gegen die Kassel Huskies erfolgt. Dieses Spiel wird, wie alle Heimspiele der Hauptrunde, in Düsseldorf-Benrath stattfinden. Erstmals wird dann auch wieder der kostenfreie Fanbus ab Ratingen eingesetzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.