Endspiel_Pokal_Krefeld

Am Samstag, den 27. September 2014 richten die Skating Bears die ISHD-Pokalendspiele aller Altersklassen aus. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr und gleich mit Beteiligung eines Teams der Skating Bears. Die Schüler der Bären treffen in ihrem Pokalfinale auf die Langenfeld Devils. In der Liga trennten sich beide Teams 2:3 und 5:3, also eine ausgeglichene Partie. Im Pokalendspiel der Jugend um 13 Uhr gibt es einen rheinischen Klassiker. Die Düsseldorf Rams, die in diesem Jahr gleich drei Endspiele erreichten, treffen dann auf den HC Köln West. Ein weiteres rheinisches Derby gibt es dann bei den Damen um 15 Uhr. Dann ermitteln die Duisburg Ducks und die Düsseldorf Rams den Damen-Pokalsieger. Um 17 Uhr müssen die Rams dann erneut ran. Diesmal geht es gegen die Skating Bears um den Junioren-Pokal. In der Saisonvorbereitung konnten beide Teams je ein Spiel gewinnen, in der 1. Juniorenliga war es dann das Team des Crefelder SC, welches mit 9:4 und 6:3 die Oberhand behielt. Um 19 Uhr beginnt dann das letzte Pokalendspiel des Jahres 2014. Dann treffen die Herren der Crash Eagles Kaarst auf den Tabellenführer der 1. Bundesliga, die Essen Rockets.

Die Eintrittspreise für die Pokalendspiele in der Horkesgath-Arena, Horkesgath 33 in 47803 Krefeld sind 6 € für Erwachsene und 3 € für Jugendliche.

Die Spiele werden wie folgt ausgetragen:

11 Uhr: Schüler – Crefelder SC gegen Langenfeld Devils

13 Uhr: Jugend – Düsseldorf Rams gegen HC Köln West

15 Uhr: Damen – Duisburg Ducks gegen Düsseldorf Rams

17 Uhr: Junioren – Crefelder SC gegen Düsseldorf Rams

19 Uhr: Herren – Crash Eagles Kaarst gegen Essen Rockets

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.