Mit dem 25-jährigen Tschechen haben die Ice Aliens nicht nur die erste Kontigentstelle für die kommende Spielzeit besetzt, sondern auch einen wichtigen weiteren Schritt in der Komplettierung der Offensive gemacht. Jan Nekvinda ist 1,72m groß und 76kg schwer. Der Stürmer wechselt von den Dinslakener Kobras, wo er in den letzten beiden Jahren in 44 Spielen auf 122 Scorerpunkte kam, an den Sandbach. Bis 2011 war er in der 2. tschechischen Liga aktiv und spielte dort zuletzt beim HC Cespa Lipa, wo er in 17 Spielen auf 14 Punkte kam. Seine Laufbahn begann er in der Jugend von Chemopetrol Litvinov.

Damit stehen bei den Ice Aliens inzwischen zwei Torleute, sieben Verteidiger und zehn Stürmer unter Vertrag. Bis Mitte Juli sollen nun auf jeden Fall noch 2-3 weitere Positionen besetzt werden, wobei man mit einigen geeigneten Kandidaten auch schon im Gespräch ist.

PM: Aliens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.