moskitos essen escNach einjähriger Bemühung ist es endlich geschafft – Jörg Noack unterschreibt bei den Moskitos. Michael Rumrich und Markus Berwanger waren bereits letztes Jahr bemüht, Jörg an den Westbahnhof zu holen. Aber aus verschiedenen Gründen hat es damals leider nicht geklappt. Nachdem Uwe Krupp Markus informiert hat, dass Jörg einen neuen Verein sucht, haben sich die Moskitos direkt um ihn bemüht. Nach kurzen Gesprächen war schnell klar, dass Jörg ab der kommenden Saison für die Moskitos auflaufen wird.

Markus Berwanger zu seiner Neuverpflichtung: „Jörg kann als Mittel- oder Außenstürmer spielen und macht einen topfiten Eindruck. Er passt wunderbar in unser Schema – jung, talentiert und hungrig. Ich habe ihn nun längere Zeit beobachtet und freue mich auf seinen ersten Einsatz.“ Sportmanager Michael Rumrich: „Mit Jörg Noack wollen wir nochmal weitere Qualität in unseren Kader holen. Ich bin sehr optimistisch, dass er den erhofften Leistungssprung erreichen kann. Mit Trainer Markus Berwanger wird Jörg mit Sicherheit den bestmöglich Unterstützer haben, um seine sportliche Weiterentwicklung zu fördern.“

„Mit Jörg haben wir wieder einen jungen Spieler dazugewonnen, der seine Fähigkeiten in Essen weiter ausbauen will. Man kann stolz darauf sein, dass Essen sich mittlerweile den Ruf aufgebaut hat, junge Spieler nach vorne bringen zu können“, ergänzt Torsten Schumacher. Noack spielte letztes Jahr für den EHC Neuwied und zum Ende der Saison in der 1b der Kölner Haie. In beiden Vereinen holte er in 35 Spielen 59 Scorerpunkte (25 Tore und 34 Vorlagen).

Wir heißen Jörg herzlichst am Westbahnhof willkommen.

#Moskitos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.