Neue physiotherapeutische Betreuung für die Bulldogs IMG_0708

Das Oberliga-Team der Königsborner Bulldogs wird seit Beginn der neuen Saison vom Reha-Zentrum Orthomed betreut. Dabei stellt Orthomed den Bulldogs auch eine Physiotherapeutin zur Verfügung.

Mit Beginn der Saison 2013/2014 beschlossen die Bulldogs eine neue Kooperation mit dem größten Reha-Zentrums der Stadt und haben nun auch eine eigene Physiotherapeutin, die sich um das Team kümmert. Jede Woche werden die Spieler der Bulldogs nun durchgeknetet und für die anstehenden Partien fit gemacht. Den Job übernimmt die 26 jährige Carolin Scherer von Orthomed.

So soll gewährleistet sein, dass die Spieler bei kleineren Blessuren wieder spielfähig gemacht werden und bei größeren Verletzungen der Heilungsprozess beschleunigt wird. Die Betreuung findet einmal die Woche nach dem Training, sowie bei den Heimspielen statt direkt in der Eissporthalle Unna statt. Außerdem bekommen die Spieler der Bulldogs die Möglichkeit, weitere Termine in der Praxis zu bekommen.

Der Königsborner JEC freut sich auf eine gute Zusammenarbeit.IMG_0697

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.