Torhüter Kevin Wiethoff,  schnuppert DEL-Luft schnuppern kann. Foto Benedikt Kubatzki
Torhüter Kevin Wiethoff, schnuppert DEL-Luft. Foto Benedikt Kubatzki

Momentan geht in Wesel eine kleine Gruppe aus deutschen Spielern auf das Eis, um sich auf die kommende Saison vorzubereiten.

Mit dabei der neue Torhüter der DNL Kevin Wiethoff, der seine erste DEL Luft schnuppern kann. Kevin kommt vom SC Riessersee zu den Schwarz – Gelben. Ebenso neu dabei Lukas Koziol, der vom Hauptstadtklub, den Eisbären Berlin, in die Seidenstadt kommt. Beim Training waren auch Nachwuchsspieler Mike Schmitz, Balasz Peter dabei. Neben Kevin Wiethoff war Patrick Klein der zweite Torhüter bei der Einheit. Kontingentspieler und Coach Addunono waren noch nicht anwesend. Das Training wurde von seinem Co Reemt Pyka geleitet. Für die Pinguine beginnt die Saison wieder im August.

Als Gründungsmitglied der jetzt im 2. Jahr laufenden Champions Hockey League (CHL) treffen die Krefelder auf die Vienna Capitals und Kärpät Oulu. Das erste Spiel vor heimischer Kulisse im König Palast bestreiten Adduonos Mannen am 20.08.15 um 19.30 gegen Oulu.

 

Fotos: Benedikt Kubatzki (KubaPics)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.