Vor dem Derby gegen die Düsseldorfer EG wird ein volles Haus erwartet. Auch die zurückliegende Trainingswoche war hart für die Cracks der Krefeld Pinguine und man erwartet gegen die DEG einen harten Fight. Die Distanz zu den Pre-Playoff Plätzen will man am Wochenende mit einem Sieg gegen Düsseldorf verkürzen.

Zum Thema Sicherheit bat der Sicherheitskoordinator der Krefeld Pinguine Maik Hoffmann die Gäste am Wochenende auf große Taschen zu verzichten um lange Wartezeiten zu verhindern. Das Personal wurde extra aufgestockt für die Begegnung gegen Düsseldorf, so das sich der Gast beim Derby sicher fühlen kann.

Sehen Sie hier das Kurzinterview mit Franz-David Fritzmeier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.