Max Zillen für die U19-Europameisterschaft in die Nationalmannschaft nominiert. Foto: Raiko Gayk

Der Skating Bears Verteidiger Max Zillen ist für die Nationalmannschaft für die Europameisterschaft der Junioren nominiert worden. Die Stürmer Florian Lintorf und Alexander Passmann wurden von den Nationaltrainern Klein und Keller auf Abruf nominiert.

Max Zillen, der Kapitän der ersten Junioren der Skating Bears und Stammspieler des Herren-Erstligisten der Skating Bears hat sich mit konstanten Leistungen sowohl bei den Junioren als auch bei den Herren die Berufung ins Nationalteam redlich verdient. Als offensivstarker Verteidiger steht er mit 29 Punkten als zweitbester CSC-Spieler auf Platz 10 der Scorerliste in der ersten Juniorenliga.

Für die Skating Bears erreichte er in 220 Spielen 182 Tore und 104 Assists. Der baumlange Verteidiger ist souverän und kompromisslos in der Verteidigung und daher ein starker Rückhalt bei den Bears-Junioren und dem Bundesligateam. Dies waren dann auch die Gründe, die die Nationaltrainer bewegten Max Zillen ins Nationalteam für die Europameisterschaft in Dänemark zu berufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.