Michael Wolf wird ein Steel Bull. Foto: Iserlohn Roosters

Die Sauerland Steel Bulls freuen sich bekannt geben zu dürfen, dass der Eishockeynationalmannschaftskapitän und einer der besten Scorer der DEL, Michael Wolf, seine Zusage gegeben hat, in der Saison 2013 die Sauerland Steel Bulls zu verstärken und einige Spiele in der 2. Bundesliga zu bestreiten. Vor einigen Jahren nahm der Trainer der Bulls, Norbert Krause, damals noch in Diensten der Highlander Lüdenscheid, Kontakt zu Michael Wolf auf. Damals bestritt er einige Spiele. Highlight war sicherlich der Einsatz im Europapokal in der Schweiz. 

Der Kontakt zu Michael Wolf ist über die Jahre nie wirklich abgerissen. Nach dem Aufstieg in die 2. Bundesliga hat Norbert Krause einfach mal nachgefragt, ob Michael Wolf eventuell mal wieder Inlineskaterhockey spielen möchte. Wolf, als Hockeyverrückter im positiven Sinne bekannt, sagte sofort zu. Wann er zum Einsatz kommt und wieviele Spiele er überhaupt bestreitet, kann aktuell noch nicht gesagt werden.

PM: Sauerland Steel Bulls

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.