Overtime EishockeyTalk Am 8. Oktober lädt der Overtime-Talk zur fünften Ausgabe in die Gysenberghalle. Mit dabei sind diesmal bekannte Personalien aus dem Eishockey.

Mit Franz Fritzmeier kommt der Co-Trainer der kölner Haie nach Herne. Nach einer erfolgreichen Karriere als Spieler (u.a. auch beim Herner EV) wurde er 2011 zunächst Co-Trainer ehe er Ende des Jahres dort zum Cheftrainer befördert wurde. Seit Oktober 2014 nimmt Fritzmeier auf der Bank der Haie Platz und unterstützt damit Headcoach Niklas Sundblad.

Ebenfalls eine spannende Personalie ist René Rudorisch der Geschäftsführer der DEL2. Gerade nach dem nun Bekanntwerden eines sportlichen Auf- und Abtiegs in die DEL, wird Rudorisch einige Fragen zu beantworten haben. Der 35-Jährige war vor seinem Amt bei der DEL2, Geschäftsführer in Crimmitschau (seit 2008 als Geschäftsführer der Eispiraten Crimmitschau GmbH).

Von den Dinslaken Kobras kommt mit Verteidiger Sven Linda , jemand der sich im NRW-Hockey bestens auskennt. Neben Herne gehörten u.a. auch Duisburg, Unna und Essen zu seinen Karrierestationen.
Den Blick der Fans wird Thomas Schmitz näher bringen. Das ehemalige Vorstandsmitglied des Haie-Fanprojektes hat sich als Ziel gesetzt, die Eishockey-Fans in Deutschland besser zu vernetzen und damit den Sport weiter nach außen zu kommunizieren. „Wir müssen gemeinsam Arbeiten um den Sport bekannter zu machen“, so seine Devise. Wie dies in der Praxis aussehen soll, erklärt Schmitz dann am Donnerstag.

Das Overtime-Team freut sich schon auf euch.

Jetzt anmelden zur fünften Ausgabe am Gysenberg.
Wann: 08 Oktober 2015 / 19:30 Uhr (Einlass: 18:30 Uhr)
Wo: Gysenberghalle Herne / Penalty Sportsbar
Quanta costa? 10 Euro inkl. Currywurst-Pommes-Mayo und Getränk
Anmeldungen unter: overtime.herne@gmail.com oder telefonisch 0177/7579394.