Trotz Niederlage eine gute Leistung gegen starke rote Teufel
Die Leistung der Moskitos war über weite Strecken des Spiel sehr ansprechend, am Ende konnte man aber gerade ab dem zweiten Drittel den vielen ausgelassenen Torchancen hinter trauern. So blieb das Team erstmalig in der Meisterrunde ohne Torerfolg und kehrte mit einer 0:5 Niederlage aus der Wetterau zurück. Das erste Drittel gehörte dem Heimteam. „Wir waren einfach nicht so wach, wie man gegen ein starkes Topteam wie Bad Nauheim sein sollte, analysierte Trainer Markus Berwanger nach dem Spiel. Dominic Huch konnte zunächst den Rückstand noch verhindern, wurde dann aber per Doppelschlag durch Lee und Rinke in der 6. und 7. Minute bezwungen. Die folgenden Minuten gehörte dem Gastgeber, doch Torwart Dominic Huch hielt die Moskitos weiter im Spiel.

Besser kamen die Moskitos dann in das zweite Drittel. Erste Chancen wurden erspielt, doch Hein, Budd oder Kahle vergaben ihre Tormöglichkeiten. Trotz eines weiteren Gegentreffers in der 32.Minute durch Stanley, lieferte man den roten Teufeln jetzt ein gutes Duell. Dies änderte sich zunächst auch nicht im letzten Drittel, doch man konnte einfach keine der Chancen nutzen. Bad Nauheim erwies sich im Ausnutzen von Torchancen als kaltschnäuziger und traf zum 4:0 in der 46.Minute durch Neuzugang Huhn. In der Schlussphase schlug dann noch Oppolzer zu. Er traf zum 5:0 Endstand.

„Wir waren einfach nicht so wach im ersten Drittel, wie man gegen ein Topteam wie Bad Nauheim sein muss. Aber ab dem zweiten Drittel haben wir uns gesteigert und standen stabil und sicher in der Abwehr. Wir hatten auch gute, vielleicht sogar die besseren Chancen. Auch ohne Treffer Haben wir ein gutes Spiel abgeliefert. Wollen wir weiter auf den 4.Platz der Runde schauen, müssen wir jetzt am Sonntag Duisburg schlagen, auch wenn wir in dem Spiel erneut der Außenseiter sein werden“, so Trainer Markus Berwanger nach dem Spiel.

EC Bad Nauheim – Moskitos Essen 5:0 (2:0, 1:0, 2:0)
Die Tore: 1:0 (6.) Lee, 2:0 (7.) Rinke, 3:0 (32.) Stanley, 4:0 (46.) Huhn, 5:0 (48.) Oppolzer
Strafzeiten: Bad Nauheim 6 Moskitos 4
Zuschauer: 793

PM: Moskitos Essen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.