Ice Dragons Herford um 20 Uhr zu Gast in Essen
Das erste Testspiel gegen die Füchse aus Duisburg verlief sehr viel versprechend. Die Mannschaft von Trainer Markus Berwanger ging nicht nur das Tempo der starken Duisburger mit, bis kurz vor dem Ende des zweiten Drittels lag man sogar mit 1:0 in Führung. Der erste Auftritt hat Spaß gemacht, im zweiten Test gegen die Ice Dragons aus Herford möchte man natürlich gerne unmittelbar an diese Leistung anknüpfen.

Trainer Markus Berwanger war mit dem Auftritt seines Teams zufrieden, betonte aber auch, dass man bisher für den spielerischen Bereich noch gar nichts geleistet hatte. In dieser Woche wurde das Training dann umgestellt, es gibt mehr in den spielerische Elemente. „Wir beginnen jetzt Eishockey zu spielen“, so der Trainer.

Ausfälle hat die Mannschaft bisher nicht zu beklagen, alle ziehen voll mit. Für den Gegner aus Herford ist es am Freitag die erste Partie. Die Ice Dragons können einige interessante Neuzugänge verbuchen und setzen vor allem auf die Künste der zwei kanadischen Stürmer Brendan Sanders und Darcy Vaillancourt. Erstmalig in der Vereinsgeschichte gehen in Herford auch Förderlizenzspieler auf das Eis.

Moskitos Essen – Ice Dragons Herford Freitag 7.9. Spielbeginn 20 Uhr

PM ESC Moskitos Essen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.