Schon während der DEB-Pokal Quali gab es Gerüchte um den EHC Dortmund

Seit dem Gewinn der DEB-Pokal Qualifikation gegen den Krefelder EV gab es von Seiten der Westfalen Elche keinerlei Meldungen mehr zu Vertragsverlängerungen oder möglichen Sponsoren. Sämtliche Spieler wanderten bereits ab und Neuverpflichtungen blieben bis heute aus.

Pressesprecher Thomas Rendschmidt erklärte am 18.04.13 seinen Rücktritt und die Webseite des EHC Dortmunds verweist nur noch auf das Impressum. Email-Anfragen und versuchte Anrufe der Redaktion blieben bisher ohne Ergebnis, während in diversen Foren bereits von der drohenden Insolvenz gesprochen wurde.

Damit ist die Zukunft der Westfalen Elche genauso ungewiss wie die des Krefelder EV´s, die bisher ebenfalls noch kein Ergebnis bekannt gaben, ob zur kommenden Saison noch eine Herrenmannschaft an den Start gehen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.