OVERTIME_EishockeytalkFür den beliebten Eishockeytalk „Overtime“ geht es nun auf Reisen. Nach fünf Sendungen am Herner Gysenberg, dürfen sich die Moderatoren Jesper Dahl-Jörgensen, Holger Kuhlmann und Uwe Malz nun auf andere Standorte freuen.

Den Anfang beschreitet die Blueliner Sportsbar im Hammer Maxi-Park. „Es ist für uns toll, hier eine Sendung produzieren zu dürfen. Zum einen weil wir froh sind, dass der Eishockey-Standort Hamm gerettet werden konnte. Zum anderen weil die neu Sportsbar richtig Lust macht auf unser Format“, erklärt Jesper Dahl-Jörgensen.

Im sechsten Talk der Reihe wird es vor allem um die Themen DNL und Kooperationen gehen. Wer nun müde abwinkt, dem kann schnell gesagt werden: Die Thematik wird sehr umfassend sein. Schon aus dem Grund, dass Anfang des Monats der Eishockey-Verband NRW gegründet wurde. Unter Leitung des Iserlohners Bernd Schnieder. Und genau besagter Schnieder, wird einer der Gäste des Abends sein. Zudem darf sich auch Hamm-Vorsitzender Jan Koch vor dem Publikum präsentieren. Weitere Gäste werden in den nächsten Tagen noch bekannt gegeben. Aber auch im Publikum wird sicher der eine oder andere Eishockeyverantwortliche und Spieler wiederfinden. Man darf gespannt sein.

Anmeldungen unter overtime@nrwhockey.de. Eintritt frei – 5 Euro Mindestverzehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.