Am Sonntag, 25.05., empfängt die erste Herrenmannschaft um 13.00 Uhr die Schwabmünchen Mammuts zu einem weiteren Spitzenspiel. Vor drei Wochen hatte man in Schwabmünchen mit 8-7 n.P. siegen können. Die RAMS wollen sich am Sonntag wieder in guter Form präsentieren um das Aufstiegsrennen weiter spannend zu halten. Gegen die abgeklärten Mammuts wird es erneut sehr schwer werden Punkte einzufahren. Im letzten Jahr gewann man mit 4-1.

Voraussichtlich weiter fehlen wird Nick Rabe, welcher bereits bei den letzten Auswärtsspielen nicht einsatzfähig war. Zurückgreifen können die RAMS allerdings wieder auf die U19-Akteure Mike Grabs und Max Meyer. Philip Müller hat nach seinem Kreuzbandriss zwischenzeitlich mit dem Aufbautraining begonnen, wird aber frühestens im August zurückerwartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.