Nächste wichtige Vertragsverlängerung – Robby Hein verlängert in Essen

Die Moskitos können die nächste wichtige Vertragsverlängerung bekannt geben, denn mit Robby Hein haben die Essener den nächsten wichtigen Spieler für die kommende Saison an sich gebunden. Der gebürtige Oberhausener hat bereits mehrere Jahre in der Jugendabteilung seine Schlittschuhe für die Moskitos geschnürt und wird nun auch in der nächsten Saison seine Tore am Essener Westbahnhof schießen.

Der mittlerweile 25-jährige, konnte schon im letzten Jahr sein Können in Essen unter Beweis stellen und sammelte in insgesamt 34 Spielen 67 Scorer-Punkte. Leider wurde er am Ende der Saison von einer Verletzung gestoppt, sodass er in den letzten Spielen nicht mehr für die Moskitos das Eis betreten konnte.

„Wir sind froh, dass Robby uns treu bleibt. Er hat bewiesen, dass er ein guter Scorer und ein sehr wichtiger Spieler für unsere Mannschaft ist. Er hatte mehrere Angebote von anderen Vereine, umso schöner ist es, dass er sich für uns entschieden hat.“, so Teammanager Michael Rumrich.

Auch der Trainer der Moskitos Markus Berwanger freut sich über den Verbleib von Robby Hein: „Wir haben uns sehr darum bemüht, dass Robby bei uns weitermacht. Zusammen mit Jan Barta ist er für uns in seinem noch jungen Alter ein ganz wichtiger Schlüsselspieler. Zusätzlich steckt in ihm immer noch viel Potential, welches ich in der nächsten Saison aus ihm herausholen möchte. Bei anderen Vereinen hätte er bestimmt mehr Geld verdienen können, dennoch hat er bei uns verlängert. Das zeigt seine Verbundenheit zu unserem Verein.“

Die Gründe für seinen Verbleib in Essen erläuterte Robby Hein selber. „Ich fühle mich als Essener Junge und weiß was ich an diesem Verein habe. Hier bekomme ich das Vertrauen geschenkt als Führungsspieler die Mannschaft mit voranzutreiben. Ich fühle mich bei den Moskitos sehr wohl und hoffe, dass wir in der kommenden Saison noch einen Schritt nach vorne machen können. Sollten die hessischen Teams nicht mehr mit uns in einer Liga spielen, ist es für unsere Mannschaft möglich oben mitzuspielen.“, so Hein.

Die Moskitos freuen sich, dass Robby Hein weiterhin das Essener Trikot trägt und wünschen ihm für die nächste Saison alles Gute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.