rweRot-Weiss Essen und die Moskitos Essen haben sich zum Saisonstart des Essener Eishockey-Oberligisten eine besondere Aktion ausgedacht. So erhalten RWE-Fans bei den Heimspielen der anstehenden Eishockey-Spielzeit der Moskitos einen Euro Rabatt auf den Eintrittspreis. Ganz im Sinne des Saisonmottos von RWE „Essen: Meine Stadt = Rot-Weiss“ erhoffen sich die Moskitos dadurch rot-weisse Unterstützung die anstehende Saison. Die Sportstadt Essen hat mit den Moskitos Essen auch auf dem Eis einen echten Traditionsklub zu bieten. Der deutsche Eishockey-Meister von 1999 repräsentiert Essen bereits seit über 75 Jahren auf dem Eis und leistet so einen großen Beitrag zum Sportgeschehen der Stadt.

„Der Essener Sport ist außergewöhnlich – nicht immer hochklassig, dafür aber stets emotional und leidenschaftlich. Wir hoffen, dass sich die Essener Vereine durch die sportart-übergreifende Unterstützung ihrer Fans bald wieder in höheren Ligen bewegen. Insofern ist das eine tolle Aktion, die hoffentlich auch den einen oder anderen Moskitos-Fan an die Hafenstraße führt“, erklärt Dr. Michael Welling, 1. Vorsitzender von RWE. Einen Euro Rabatt erhalten die RWE-Fans bei den Heimspielen der Moskitos beim Vorzeigen einer rot-weissen Dauerkarte oder einer Eintrittskarte für das jeweils vorangegangene Heimspiel von RWE.

„Wir möchten durch diese Aktion gerne eine Annäherung der beiden Fanszenen vorantreiben. Beide Fanlager stehen für eine bedingungslose Unterstützung ihrer Mannschaft und diese möchten wir gerne bündeln. Daher wäre es toll, wenn wir zu unserem Saisonauftakt einige rot-weisse Schals und Trikots in unserer Halle entdecken würden“, so der sportliche Leiter der Moskitos Michael Rumrich.

Im Rahmen der Aktion besucht die Mannschaft der Moskitos am Mittwoch, den 2. Oktober das rot-weisse Heimspiel gegen Fortuna Köln, bevor die Mannschaft am 11. Oktober selbst in die Saison startet. Die Auftaktpartie gegen den EV Duisburg beginnt am Freitag um 20.00 Uhr in der Eissporthalle Essen-West.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.