Am kommenden Sonntag,14.10.2012geht es für die Bissendorfer Panther um Alles. Das entscheidende dritte Spiel im Play-Off-Viertelfinale bei den Duisburg Ducks steht an.

Die erste Partie in Duisburg gewannen die personell dezimierten Panther nach 60 starken Minuten völlig verdient mit 9:4. In Spiel zwei gewannen die Duisburger in der Wedermarksporthalle mit 4:2, die in diesem Spiel ebenfalls auf einige Leistungsträger verzichten mussten.

In der finalen Partie am Sonntag werden die Trainer beider Mannschaften voraussichtlich auf fast alle ihre Spieler zurückgreifen können. Auf bissendorfer Seite fehlt lediglich Liam Janotta, dessen Schulterverletzung sich als schwerwiegender herausgestellt hat. Bei Duisburg werden die langzeitverletzten Gordon Kindler und Sebastian Schneider ihr Team von der Bande aus unterstützen müssen.

Vor höchstwahrscheinlich ausverkauften Rängen, darunter ca. 50 mitreisende Pantherfans, wird sich ein Kampf um jeden Zentimeter Spielfläche entwickeln. Im Pantherlager wird man versuchen, an die Leistung des ersten Spiels anzuknüpfen, in welchem man dem Gegner kaum Raum ließ und äußerst diszipliniert auftrat. Dies wird sicherlich wieder der Schlüssel zum Erfolg werden, denn die Überzahlspiele beider Teams sind gerade in den Play-Offs von besonderer Bedeutung und werden pielentscheidend werden. Trotz der Pause am vergangenen Wochenende stehen die Panther voll im Saft und sind bereit den Einzug ins Halbfinale in fremder Halle perfekt zu machen.

Spielbeginn in Duisburg ist um16:00Uhr. Für alle daheimgebliebenen Fans wird es im Pantherforum oder den bekannten sozialen Netzwerken einen Liveticker geben.

PM Bissendorfer Panther

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.