Spannender kann ein Drehbuch nicht geschrieben werden.
CEK-SCBL_Vorbericht_Bild_EaglesYellow_MissionAufstiegLetzter Spieltag der Saison, Tabellenerster gegen Tabellenzweiter, Entscheidung um den Aufstieg in die erste Bundesliga. Dieser Wahnsinn wird am kommenden Samstag Wirklichkeit, wenn der Spitzenreiter aus Lüneburg beim direkten Verfolger in Kaarst antritt. Die Rechnung ist denkbar einfach. Die Eagles liegen in der Tabelle einen Punkt hinter den Keilern, haben zwar das wesentlich bessere Torverhältnis, den direkten Vergleich allerdings verloren. In der aktuellen Punktekonstellation wird das Torverhältnis jedoch keinen Ausschlag geben. Die Eagles müssen nach 60 Minuten das Feld als Sieger verlassen, um die Saison als Tabellenführer zu beenden und den Aufstieg feiern zu können. Selbst ein Sieg im Shoot-out würde den Eagles nicht zum erhofften Triumph reichen.

Lüneburg kann also ganz entspannt zu Werke gehen, zumal sie die letzten acht Spiele in Folge allesamt gewinnen konnten. Erst vor wenigen Wochen, im Hinspiel vor heimischem Publikum, dominerten die Keiler die Crash Eagles Kaarst und gewannen souverän mit 12:7. Gerade an die ersten zwanzig Minuten erinnern sich die Kaarster äußerst ungern, denn zu diesem Zeitpunkt lag man bereits uneinholbar mit 6:0 zurück. Doch am Samstag werden die Karten neu gemischt. Die Eagles werden alles daran setzen, in einer vollen Stadtparkhalle den Favoriten auf der Zielgeraden abzufangen. Schnelles Umschalten, unbändiger Kampf, viel Laufarbeit und Geduld im Abschluss sind gefragt, um nach der Schlacht vor heimischem Publikum den Triumph feiern zu können.

Die Eagles laden recht herzlich zu diesem Showdown ein und hoffen auf eine große Zuschauerresonanz. Der Eintritt kostet 4 Euro für Erwachsene, 2 Euro für Kinder ab 10 Jahren. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Die Spielpaarung im Überblick: Samstag, 5. Oktober 2013, 19 Uhr. Crash Eagles Kaarst I – Salt City Boars Lüneburg I – Stadtparkhalle Kaarst, Pestalozzistraße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.