Die Düsseldorf RAMS können am Samstag, 21.06.2013, 19.00 Uhr im Sportpark Niederheid Wiedergutmachung betreiben für die deutliche Schlappe gegen Schwabmünchen. Die zu Hause bisher souverän agierenden Widder treffen auf den 6. der 2. BLS, welcher aktuell in neun Spielen drei Siege und sechs Niederlagen ausweist, wovon zwei Spiele allerdings erst im Penaltyschießen verloren wurden.

Mit Jonas Matzken fehlt den RAMS ein erfahrener Verteidiger, weitere Ausfälle sind nicht zu erwarten. Die RAMS gehen wieder fokussiert in die Partie und damit in die zweite Saisonhälfte und wollen  weitere wichtige Punkte für den Aufstieg sammeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.