Am morgigen Samstag um 18.15 Uhr treffen unsere Bulldogs auf die Hannover Hurricaenz und hoffen die nächsten Punkte, im Kampf um den Klassenerhalt, einfahren zu können. Die Frage die im Raume steht ist: Können die Bulldogs an die guten Leistungen der letzten Partien anknüpfen?

Nach den man in den letzten drei Spielen nach 60 Minuten nicht mehr verloren hat ist die Stimmung im Team ausgelassen und auch der Rest der Liga hat nun mitbekommen das in Bockum ansehnliches Hockey gespielt wird. Mit den Hurricaenz kommt am Samstag eine eher unbekannt Mannschaft nach Krefeld, welches aber über herausragende Einzelspieler verfügt. Zudem wurden in der letzten Woche noch 3 weitere Spieler mit hoher Qualität verpflichtet. Das alles spielt in der Planung der Bulldogs aber keine Rolle, da man sowieso mir der Rolle des Außenseiters in jedes spiele startet und man mit dieser Rolle bisher gut gefahren ist.

Wir hoffen natürlich trotz des deutsch- deutschen Finales in Wembley, das VORHER um 18:15 viele Leute sich in der Horkesgath- Arena einfinden, da es zeitlich kein Problem gibt beide Spiele zu sehen. Also erst die Bulldogs unterstützen und hoffentlich siegen sehen und danach das Fußball Highlight des Jahres genießen, für wenn man auch immer sein mag.

PM: Bockumer Bulldogs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.