Erste Herren sichern sich weitere Punkte

Die RAMS konnten in der 2. Bundesliga Süd am vergangenen Wochenende mit 2-6 (0-0 / 2-5 / 0-1) beim Aufsteiger Dragons Heilbronn gewinnen. In einer insgesamt mäßigen Partie, gefielen die RAMS durch eine kompakte Mannschaftsleistung und gingen verdient als Sieger vom Platz.

Nachdem keine Mannschaft im ersten Drittel Akzente setzen konnte, kamen die RAMS im zweiten Abschnitt nach einer glücklichen Führung besser ins Spiel. Das dann gradlinigere Spiel der Gäste, die Konsequenz der Special-Teams und ein gut aufgelegter Felix Tauer im Düsseldorfer Tor, brachten über den weiteren Spielverlauf den gewünschten Erfolg und damit die ersten drei Auswärtspunkte ein. Die Mannschaft hat somit die erste Hürde der schwierigen Auswärtsspiele meistern können.

Das nächste Spiel bestreiten die Widder bereits wieder am kommenden Samstag gegen den IHC Atting. Die Bayern konnten ihre Niederlage in Heilbronn zu Saisonbeginn durch einen Auswärtserfolg bei den Commanders Velbert egalisieren. Die RAMS erwartet somit ein wiedererstarkter Vizemeister der 2. BLS des letzten Jahres.

Statistik:

1. Drittel: 0-0
2. Drittel: 2-5
0-1 Matzkies Moritz
1-1
1-2 Linde Luca
1-3 Esser Marco
2-3
2-4 Linde Luca
2-5 Klimmek Andre

3. Drittel (0-1)
2-6 Kühn Sebastian

PM: Düsseldorf Rams

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.