Neuzugan M.Patejdl 003Marcel Patejdl ist wieder ein Patriot. Der gebürtige Wetterau kehrt nach eineinhalb Jahren beim Ligakonkurrenten SV Uedesheim Chiefs zurück nach Niddatal. Play Off-Teilnahme und seine spezielle Titelverteidigung  beim ISHD-Pokal (gewann den Pokalwettbewerb im letzten Jahr mit Uedesheim), seine großen Ziele in dieser Saison mit den Rhein-Main Patriots.

„Marcel hat bereits im Nachwuchs bei den Patriots gespielt und war ein wichtiger Bestandteil beim Durchmarsch der Hessen von der Regionalliga bis in die Bundesliga. In Assenheim schaffte er es bis in die Nationalmannschaft, in der er mit dem Gewinn des EM-Titels 2011, seinen bisher größten sportlichen Erfolg feierte. Auf nationaler Ebene war der Gewinn des Deutschen Skaterhockey-Pokals im letzten Jahr sein größtes Highlight. Diesen Erfolg versucht er in diesem Jahr natürlich mit den Patriots zu wiederholen, und somit eventuell den ersten nationalen Skaterhockeytitel der Vereinsgeschichte für die Wetterauer zu realisieren. „Marcel ist ein sehr Torgefährlicher Verteidiger, der in unserer Defensive, aber uns auch im Spiel nach vorne weitere Torgefährlichkeit und Optionen bringen wird. Wir sind sehr froh ihn wieder zurück an Bord zu haben“, äußert sich der sportliche Leiter und Trainer Patric Pfannmüller. Noch sofort kann er noch nicht mit dem Florstädter planen. Aufgrund einer Verbandsinternen Sperre wegen Wechseln außerhalb der offiziellen Wechselfrist ist Marcel Patejdl voraussichtlich erst zum Pokalspiel in Augsburg Ende Mai für die Patriots spielberechtigt.

„Die Patriots zeigten schon seit längerem das Interesse an mir, und ich hatte auch in den Gesprächen von Anfang an das Gefühl, dass man mich wirklich will“, erklärte Patejdl. „Ich will ihn dieser Mannschaft meinen Part zum Erfolg beitragen und mit dem IVA in die Play Offs. Im Pokal ist mein großes Ziel „die Titelverteidigung“, Gewann ich den Titel im letzten Jahr mit Uedesheim werd ich in diesem Jahr alles dransetzen diesen mit den Patriots zu holen. Wieder International zu spielen, das ist mein großes Ziel“.
Patejdl trägt bei den Rhein-Main Patriots, traditionell die Nummer 57.

Die Eckdaten des neuen Spielers:
Name: Marcel Patejdl
Geburtstag: 29.05.1985
Geburtsort: Lich
Größe: 180 cm
Gewicht: 88 kg
Bisherige Vereine: Rhein-Main Patriots, SV Uedesheim Chiefs

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.