Mit einem deutlichen 7:2 Sieg über die Mustangs aus Waltrop starteten am 30.03 auch unsere 1. Herren in die Saison 2014.Fireballs

Dabei lief es im 1. Drittel gar nicht so gut für die Fireballs. mit 3 Strafen und einem 0:1 Rückstand ging es in die Pause. Die Trendwende begann dann jedoch in der 33 Spielminute. David Rose konnte nach einer Vorlage von Benjamin Spazier zum 1:1 Ausgleich verwandeln. In der 38 Spielminute dann der Führungstreffer zum 2:1 von Joey Menzel auf Zuspiel von David Rose. Die Gäste aus Waltrop steckten jedoch nicht auf und glichen zum 2:2 aus. In der 39 Spielminute konnten die Fireballs dann jedoch erneut in Führung gehen. Marvin Haedelt durfte sich nach Vorlage von Andreas Klein in die Torschützenliste eintragen. Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Pause.

Im letzten Spielabschnitt machten die Hausherren dann noch einmal richtig Druck. In den letzten Minuten trafen die Fireballs quasi im Minutentakt. Das 4:2 von Matthias Tlauka auf Zuspiel von Marius Noll in der 54 Minute. In der 55. Minute Lee Roy Sandkühler zum 5:2 nach einer Vorlage von Marvin Haedelt. Das 6:2 durch David Rose, vorbereitet durch Joey Menzel und schlussendlich noch einmal Lee Roy Sandkühler auf Zuspiel von Marvin Haedelt in der 58. Minute.

In Summe ein gelungener Start in die Saison 2014. Die Fans freuen sich schon auf die nächsten Spiele!

Einen großen Dank auch an unsere Bambinis, die unsere Herren so toll unterstützt haben!

Für die Fireballs auf dem Spielfeld: (C) Christian Luft, (A) Lee Roy Sandkühler (2), (G) Carsten Brunet, (G) Marcel Burghard, Nils Baumeister, Dennis Borger, Marvin Haedelt (1), Marcel Höpken, Andreas Klein, Joey Menzel (1), Marius Noll, Florian Przybylak, David Rose (2), Fabian Schwarze,Benjamin Spazier, Daniel Thorbrügge, Matthias Tlauka (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.