Am Sonntag den 02.06 um 13:30 Uhr treten die Bockumer Bulldogs in Langenfeld gegen die  Devils an. Das Ziel ist ganz klar! Die Bulldogs wollen eine Runde weiterkommen und sich so einen Platz unter den besten 8 im Pokalwettbewerb sichern.

Mit dem aktuellen Tabellenführer der Regionalliga West wartet eine undankbare aber keine unlösbare Aufgabe auf die Hunde aus Krefeld. Langenfeld hat von 9 Spielen 7 gewonnen und konnte auch am Sonntag gegen die 2. Garde aus Köln mit 4:0 gewinnen.

Nach der schwachen Vorstellung vor heimischer Kulisse am Samstag, gegen Hannover, wollen die Bulldogs am Sonntag wieder eine andere Leistung auf den Court bringen.

Das Team ist gewillt alles abzurufen, um im Wettbewerb eine Runde weiter zu kommen. Zudem kann so ein Erfolgserlebnis auch Kräfte für die kommenden Aufgaben in der Liga freisetzten. Die nächsten Gegner der Bockumer in der 2. BLN heißen nämlich Kassel und Berlin, beides Mannschaften mit hoher Qualität, da könnte ein Sieg im Pokal vielleicht genau das sein was das Team um Kapitän Andre Körtge braucht.

Die Bulldogs werden bis auf Adrian Grygiel in Bestbesetzung antreten können. Das Team ist hochmotiviert und freut sich auf einen interessanten Pokalfight. Unterstützung aus dem heimischen Lager ist natürlich, wie immer, willkommen.

PM:BB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.