Tobias Gruchot und Jan Hüning sind die Neuzugänge 20 und 21 bei den Dortmunder Eisadlern. Damit setzen die Dortmunder Ihren Weg fort, junge Spieler ins Team zu integrieren.
Tobias Gruchot (22) spielt seit vier Jahren in Dortmund und war vorher in Bergkamen aktiv. In der letzten Saison spielte er in der 1b Mannschaft des EHC Dortmund in der NRW-Liga. Jan Hüning (22) spielte er in der vergangenen Saison ebenfalls bei der 1b des EHC Dortmund. Zuvor war er bei den Königsborner Bulldogs aktiv und spielte dort u.a. in der Oberligamannschaft.

Erste Informationen gibt es auch zur Saisoneröffnungsfeier am 07.09.2013. Die Tore zur Eishalle werden um 16.00 Uhr geöffnet. Veranstaltungsbeginn ist dann um 17.15 Uhr, da vorher noch eine Trainerausbildung auf dem Eis stattfindet.

Neben diversen Spielen und einer Tombola, bei der ein LCD-TV zu gewinnen ist, werden alle Mannschaften des Vereins, einschl. Trainer und Betreuer vorgestellt. Eine Live-Band sorgt für die musikalische Unterhaltung, und für das leibliche Wohl wird natürlich auch gesorgt. Der Tag soll zu einem tollen Event für die gesamte Familie werden, und der Eintritt ist natürlich frei.

Tobias Gruchot und Jan Hüning (v.l.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.